This is an auto­mat­ed trans­la­tion of the Ger­man “Nutzungs­be­din­gun­gen” (Terms Of Use), the Ger­man ver­sion can be found below (or click here)

Terms of use for the pur­chase of a license

Deliv­er­ies, ser­vices and offers by Robert Kneschke, Ble­ich­str. 9, 51063 Köln (here­inafter referred to as “Licen­sor”) in con­nec­tion with the grant­i­ng of image licens­es, e.g. via Google Images, to the Licensee are made exclu­sive­ly on the basis of these terms and con­di­tions.

Licens­es

Con­tent obtained through licen­sors may not be used in a porno­graph­ic, defam­a­to­ry, libelous, defam­a­to­ry, or unlaw­ful man­ner, or in a man­ner that could be con­sid­ered deroga­to­ry, prej­u­di­cial, con­tro­ver­sial, immoral, or unlaw­ful. This includes in par­tic­u­lar use for polit­i­cal pur­pos­es or the adver­tis­ing of med­i­cines, alco­hol or tobac­co. If you are unsure whether any use you intend to make is cov­ered by the above exclu­sion, please con­tact the Licen­sor.

Unless oth­er­wise agreed, the grant­i­ng of rights of use shall only take place upon full pay­ment of the license fee. Please note that any use pri­or to this as well as the use of unpaid pre­view or lay­out images con­sti­tutes a copy­right infringe­ment.

Unless oth­er­wise agreed, depend­ing on the select­ed type of use, you are grant­ed the tem­po­ral­ly unlim­it­ed, non-exclu­sive, non-trans­fer­able and non-sub­li­cens­able right to use the pur­chased images to the agreed extent. The price list of the licen­sor is

https://www.robertkneschke.de/Download/preisliste_webseite.pdf

manda­to­ry part of the con­tract.

You are oblig­ed to men­tion the copy­right for all uses of the pic­tures. This copy­right notice must be clear­ly attrib­ut­able to the image used. The nam­ing of the author has to read

Pic­ture: Robert Kneschke

War­ran­ty

The Licen­sor trans­fers the respec­tive right of use of the copy­right to the extent result­ing from these terms of use and the agreed type of use.

In addi­tion, Licen­sor war­rants that, in the case of rec­og­niz­able per­sons depict­ed, suf­fi­cient dec­la­ra­tions of con­sent have been obtained from these per­sons for uses that com­ply with the licens­es of these Terms of Use and the agreed type of use.

Oth­er­wise, the Licensee is respon­si­ble for the legal­i­ty of the respec­tive use of Images acquired through the Licen­sor. This refers in par­tic­u­lar, but not only, to com­pli­ance with trade­mark, design and com­pe­ti­tion law, as well as rights to depict­ed objects and build­ings.

Lim­i­ta­tion of lia­bil­i­ty

The Licen­sor as well as his vic­ar­i­ous agents are only liable to the Licensee from the vio­la­tion of oblig­a­tions which are not essen­tial con­trac­tu­al oblig­a­tions in the case of gross neg­li­gence or intent. Exclud­ed from this are claims for injury to life, body and health. The com­pen­sa­tion of any indi­rect dam­age is exclud­ed.

Notices of defects by the licensee must be made in writ­ing and must be received no lat­er than sev­en days after deliv­ery of the images. After expiry of this peri­od, the con­tents shall be deemed free of defects.

Final pro­vi­sions

The law of the Fed­er­al Repub­lic of Ger­many shall be deemed agreed upon under exclu­sion of the UN Con­ven­tion on Con­tracts for the Inter­na­tion­al Sale of Goods, also in the case of deliv­er­ies abroad. Col­lat­er­al agree­ments to the con­tract or to these terms of use must be in writ­ing to be effec­tive. The pos­si­ble inva­lid­i­ty or inef­fec­tive­ness of one or more pro­vi­sions of these Terms of Use shall not affect the valid­i­ty of the remain­ing pro­vi­sions. The par­ties under­take to replace the invalid pro­vi­sion by a valid pro­vi­sion that cor­re­sponds to the mean­ing of the invalid pro­vi­sion and which comes as close as pos­si­ble to the intend­ed pro­vi­sion in eco­nom­ic and legal terms.


Nutzungs­be­din­gun­gen für den Lizen­z­er­werb

Liefer­un­gen, Leis­tun­gen und Ange­bote von Robert Kneschke, Ble­ich­str. 9, 51063 Köln (nach­fol­gend „Lizen­zge­ber“), im Zusam­men­hang mit der Ein­räu­mung von Bildl­izen­zen, z.B. über Google Bilder, an den Lizen­znehmer erfol­gen auss­chließlich auf­grund dieser Bedin­gun­gen.

Lizen­zen

Inhalte, welche über Lizen­zge­ber bezo­gen wer­den, dür­fen grund­sät­zlich nicht in pornografis­ch­er, ver­leumderisch­er, dif­famieren­der, oder geset­zeswidriger Art und Weise oder so  ver­wen­det wer­den, dass damit The­men in Verbindung gebracht wer­den, die als her­ab­würdi­gend, unvorteil­haft, kon­tro­vers, unmoralisch oder geset­zeswidrig betra­chtet wer­den kön­nten. Hier­von umfasst sind ins­beson­dere Ver­wen­dun­gen zu poli­tis­chen Zweck­en oder die Wer­bung für Medika­mente, Alko­hol oder Tabak. Soll­ten Sie sich nicht sich­er sein, ob eine von Ihnen geplante Ver­wen­dung unter den vorste­hen­den Auss­chluss fällt, wen­den Sie sich bitte gerne an den Lizen­zge­ber.

Die Ein­räu­mung von Nutzungsrecht­en erfol­gt, sofern nichts anderes vere­in­bart wurde, erst mit der voll­ständi­gen Bezahlung des Lizen­zhono­rars. Bitte beacht­en Sie, dass die Ver­wen­dung davor sowie auch die Nutzung von nicht bezahlten Vorschau- oder Lay­out­bildern eine Urhe­ber­rechtsver­let­zung darstellen.

Sofern nichts anderes vere­in­bart wurde, erhal­ten Sie je nach gewählter Nutzungsart das zeitlich unbeschränk­te, nicht auss­chließliche, nicht über­trag­bare und nicht unter­l­izen­zier­bare Recht, die erwor­be­nen Bilder im vere­in­barten Umfang zu nutzen. Hier­bei ist die Preis­liste des Lizen­zge­bers

https://www.robertkneschke.de/Download/preisliste_webseite.pdf

zwin­gen­der Ver­trags­be­standteil.

Sie sind verpflichtet, bei sämtlichen Bild­nutzun­gen eine Urhe­ber­nen­nung anzubrin­gen. Diese Urhe­ber­nen­nung muss dem ver­wen­de­ten Bild zweifels­frei zuge­ord­net wer­den kön­nen. Die Urhe­ber­nen­nung hat zu laut­en:

Bild: Robert Kneschke

Gewährleis­tung

Der Lizen­zge­ber überträgt das jew­eilige Nutzungsrecht am Urhe­ber­recht in dem Umfang, der sich aus diesen Nutzungs­be­din­gun­gen und der vere­in­barten Nutzungsart ergibt.

Darüber hin­aus garantiert der Lizen­zge­ber, dass bei erkennbar abge­bilde­ten Per­so­n­en aus­re­ichende Ein­ver­ständ­nis­erk­lärun­gen dieser Per­so­n­en für Ver­wen­dun­gen einge­holt wur­den, die den Lizen­zen dieser Nutzungs­be­din­gun­gen und der vere­in­barten Nutzungsart entsprechen. 

Anson­sten ist der Lizen­znehmer selb­st für die Recht­mäßigkeit der jew­eili­gen Nutzung von Bildern, die er über den Lizen­zge­ber erwor­ben hat, ver­ant­wortlich. Dies bezieht sich ins­beson­dere aber nicht nur auf die Ein­hal­tung von Marken‑, Design- und Wet­tbe­werb­srecht, sowie auf Rechte an abge­bilde­ten Gegen­stän­den und Gebäu­den.

Haf­tungs­beschränkung

Der Lizen­zge­ber sowie seine Erfül­lungs­ge­hil­fen haften gegenüber dem Lizen­znehmer aus der Ver­let­zung von Pflicht­en, welche keine wesentlichen Ver­tragspflicht­en sind, nur bei grob fahrläs­sigem Han­deln oder bei Vor­satz. Ausgenom­men hier­von sind Ansprüche wegen Ver­let­zung des Lebens, des Kör­pers, der Gesund­heit. Der Ersatz eines etwaigen mit­tel­baren Schadens ist aus­geschlossen.

Män­gel­rü­gen des Lizen­znehmers müssen schriftlich erfol­gen und spätestens sieben Tage nach Über­gabe der Bilder einge­gan­gen sein. Nach Ablauf dieser Frist gel­ten die Inhalte als man­gel­frei.

Schluss­bes­tim­mungen

Es gilt das Recht der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land unter Auss­chluss des UN-Kaufrechts als vere­in­bart, auch bei Liefer­un­gen ins Aus­land. Nebenabre­den zum Ver­trag oder zu diesen Nutzungs­be­din­gun­gen bedür­fen zu ihrer Wirk­samkeit der Schrift­form. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirk­samkeit ein­er oder mehrerer Bes­tim­mungen dieser Nutzungs­be­din­gun­gen berührt nicht die Wirk­samkeit der übri­gen Bes­tim­mungen. Die Parteien verpflicht­en sich, die ungültige Bes­tim­mung durch eine sin­nentsprechende wirk­same Bes­tim­mung zu erset­zen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juris­tisch am näch­sten kommt.